Entscheidest Du noch? Oder Dein Kühlschrank?


Smart Home verspricht uns Komfort und Sicherheit, Smart City mehr Sicherheit in einer überwachten Stadt. Die menschliche Privatsphäre ist das letzte Gut, das noch ausgebeutet werden kann. Menschliches Verhalten ist Rohstoff für Konzerne wie Google, Microsoft, Apple, Amazon, Telekom und Vodafone. In dieser Sekunde werden 6 Millionen Vorhersagen von menschlichem Verhalten von diesen Konzernen erstellt.

In diesen Vorhersagen geht es um uns, sie sind aber nicht für uns bestimmt, sondern unser digitales Profil wird als Ware für Werbung, politische Beeinflussung und Überwachung gehandelt. Digitalisierung muss im Interesse des Gemeinwohls geschehen und nicht für Profit und Überwachung.

Fragen Sie die Kandidat:innen Ihres Wahlkreises: Werden Sie sich im Bundestag für Datenschutz und den Schutz der Privatsphäre einsetzen?

 

>>> Wussten Sie, dass die meisten  Smartphone-Apps ihre Nutzer ausspionieren?
>>> Wussten Sie, dass die IT-Konzerne mit unseren privaten Daten Milliarden Euro Umsätze machen?

 

Mehr über die geplante Totalüberwachung!

Hintergrund : Die digitale Transformation beruht auf BigData. 2018 bekam das Projekt Smart City von digitalcourage e.V. den Big Brother Award:  » Eine ›Smart City‹ ist die perfekte Verbindung des totalitären Überwachungsstaates aus George Orwells ›1984‹ und den normierten, nur scheinbar freien Konsumenten in Aldous Huxleys ›Schöne Neue Welt‹. Der Begriff ›Smart City‹ ist eine schillernd-bunte Wundertüte – er verspricht allen das, was sie hören wollen: Innovation und modernes Stadtmarketing, effziente Verwaltung und Bürgerbeteiligung, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Sicherheit und Bequemlichkeit, für Autos grüne Welle und immer einen freien Parkplatz. […] Als große Errungenschaft für eine ›Smart City‹ wird zum Beispiel ein neuer Typ Straßenlaterne angepriesen. Die leuchtet nicht nur, sondern enthält auch gleich Videoüberwachung, Fußgänger-Erkennung, Kfz-Kennzeichen­leser, Umweltsensoren, ein Mikrophon mit Schuss-Detektor und einen Location- Beacon zum Erfassen der Position. Stellen wir uns dies noch kombiniert mit WLAN vor, mit dem die Position von Smartphones ermittelt werden kann, Gesichtserkennung und Bewegungs­analyse, dann ist klar: Wenn diese Technik in unsere Stadt kommt, werden wir keinen Schritt mehr unbeobachtet tun.«

Die Überwachung aller Vorgänge in der Smart City durch BigData ist inzwischen unter Fachleuten ein selbstverständlicher Bestandteil der digitalisierten Gesellschaft. Prof. Thomas Straubhaar, Universität Hamburg, beschreibt den „gläsernen Bürger“ in „Finanz und Wirtschaft“:

„Big Data schafft den «gläsernen Menschen». Wenig bis nichts mehr wird im Zeitalter von Digitalisierung und Datenwirtschaft wirklich privat und geheim bleiben. Von der Zeugung bis zum Lebensende und selbst darüber hinaus, wenn es um die Organspende Verstorbener geht, wird alles und jedes, was Menschen tun oder lassen, mehr oder weniger vollständig von Sensoren, (Überwachungs-)Kameras, intelli­genten Assistenzsystemen (wie Siri oder Alexa) sowie lückenloser Informationserfassung und -verarbeitung festgehalten, bewertet, verdichtet und vernetzt. Überall und permanent werden individuelle Daten gesammelt, die dann von klugen Algorithmen weiterverarbeitet werden, um stimmige Bewe­gungsprofile, Verhaltens- und Entscheidungsmuster von Bürgern, Kunden oder Patienten zu erstellen.“

Von jedem Menschen immer zu wissen, wo er sich befindet, was er denkt und was er tut, ist die DNA digitaler politischer Steuerung. Es entsteht eine smarte Diktatur, die durch digitale Profile über neue Mechanismen der Kontrolle und Meinungsmanipulation verfügt, mit dem erklärten Ziel, Herrschaft zu stabilisieren und Gesellschaftveränderungen zu verhindern.

Mehr erfahren:

  • Die Auswirkungen des 5G Netz-Ausbaus auf Energieverbrauch, Klimaschutz und die Einführung weiterer Überwachungstechniken. Analyse von Dr. Matthias Kroll für das World Future Council. https://www.diagnose-funk.org/1718
  • Warum Digitalisierung und sozial-ökologische Transformation zusammengedacht werden müssen. Positionspapier der Naturfreunde Deutschlands. https://www.diagnose-funk.org/1714
  • Der BigBrotherAward in der Kategorie „PR & Marketing“ geht an das Konzept der „Smart City“!

https://bigbrotherawards.de/2018/pr-marketing-smart-city

 

Quellenangaben  zu den angeführten Fakten sind in dem Artikel:

Digitale Transformation des Kapitalismus – neue Produktivkraft oder destruktives Wachstum,Umweltzerstörung und perfektionierte Überwachung? Vortrag von Peter Hensinger auf der Offenen Akademie. https://www.diagnose-funk.org/1712